unpacking Burckhardt - documenta14

Gerhard Lang, Cloud Walk 5 - Entering the Cloud, 21.12.97, Foto: Irene Graham, © VG Bild-Kunst, Bonn

Unpacking Burckhardt

mit Gerhard Lang und LAGE

Peppermint, Untere Karlsstraße 8, Kassel

MÄR 15

19–21 Uhr: Wie entdecken Entdecker von Gerhard Lang

21–23 Uhr: Jaywalking von LAGE

Wie entdecken Entdecker

Die Reihe Unpacking Burckhardt wird mit dem performativen Vortrag Wie entdecken Entdecker des Bildenden Künstlers und Performers Gerhard Lang fortgesetzt. Ausgangspunkt sind frühere Arbeiten,

in denen Lang die facettenreichen und veränderlichen Eigenschaften des Unsichtbaren aufdeckt -

etwa sein mobiler Zebrastreifen, seine ritualisierten Wolkenspaziergänge oder eine Performance, die ihn rückwärts spazierend durch Manhattan führte.

Im Anschluss an Gerhard Langs Vortrag präsentieren Ekachai Eksaroj und Flaut M. Rauch, Künstler von der LAGE in Kassel, die multi-media Arbeit Jaywalking.

Gerhard Lang ist ein Wegbegleiter von Annemarie und Lucius Burckhardt (1930–2012 sowie 1925–2003), die mit der sogenannten Spaziergangswissenschaft die Verbindung der uns umgebenden sichtbaren Dinge mit deren unsichtbarem Grund greifbar machten. Die Bibliothek der Burckhardts wird von dem Vermittlungsprogramm „eine Erfahrung“ der documenta 14 im Peppermint ausgerichtet und nach und nach in einer Reihe von Veranstaltungen ausgepackt. Zusätzlich zu den Abendveranstaltungen steht die Bibliothek den Leser_innen jeden Dienstag und Freitag von 10 bis 13 Uhr offen.